Alle 36 Museen auf einen Blick:

<< zurück zur Übersicht

Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig

Informationen zum Museum

Am 23. Oktober 2016 wurde mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig eins der ältesten und bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands nach siebenjähriger Sanierung wieder eröffnet.

Rund 35,6 Millionen € wurden in die Zukunft des traditionsreichen Museums investiert, das sich heute in Trägerschaft des Landes Niedersachsen befindet. Das im 19. Jahrhundert errichtete Museumsgebäude wurde von nachträglichen Einbauten befreit, grundlegend saniert und mit modernster Ausstellungstechnik ausgestattet. Das Ergebnis: 4000 Kunstwerke aus 3000 Jahren auf 4000 m² Ausstellungsfläche - Kunstgenuss auf höchstem Niveau.

Adresse:

Herzog Anton Ulrich-Museum
Kunstmuseum des Landes Niedersachsen, 3Landesmuseen
Museumstraße 1
38100 Braunschweig
www.3landesmuseen.de
 
Tel.: +49(0)531-1225-0
Fax: +49(0)531-1225-2408
info.haum@3landesmuseen.de

Zusatzadresse:

Burg Dankwarderode
Burgplatz 4
38100 Braunschweig

Öffnungszeiten:

Dienstag-Sonntag 11-18
montags geschlossen

Besondere Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Burg Dankwarderode: Di - So von 10 bis 17 Uhr Feiertagsregelung siehe Webseite www.3landesmuseen.de

Eintritt:

Erwachsene: 9 €
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: 2 €
Ermäßigt: 7 €
Gruppen ab 10 Pers.: 7 €
Kinder bis 5 Jahre: 0 €

Anmeldung für Führungen:

Tel. Anmeldung: +49(0)531-1225 2424 (Anmeldung)
Anmeldung per E-Mail: buchung.haum@3landesmuseen.de

Verkehrsverbindungen:

Vom Hbf Braunschweig
- Straßenbahn M5 bis Museumstraße
- Straßenbahn M1 bis Schloss dann Fußweg ca. 3 Minuten
- Omnibus M19 bis Leonhardplatz, dann Straßenbahn M4 bis Museumstraße

Aktuelle Ausstellung