Alle 36 Museen auf einen Blick:

<< zurück zur Übersicht

Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

Informationen zum Museum

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte kulturgeschichtliche Museum in Deutschland und beherbergt eine einmalige „Schatzkammer europäischer Kunst- und Kulturgeschichte“ von der Vor- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart.

Adresse:

Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
www.gnm.de
 
Tel.: +49(0)911-1331-0
Fax: +49(0)922-1331-200
info@gnm.de

Öffnungszeiten:

Dienstag-Sonntag 10:00-18:00
Montags geschlossen
Mittwochs 10:00-21:00

Eintritt:

Erwachsene: 6,00 Euro €
Ermäßigt: 4,00 Euro €
Kleingruppe, Familien: 9,00 Euro
Kinder unter 6 Jahren: frei

Anmeldung für Führungen:

Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum
Tel. Anmeldung: +49(0)911-1331-238 oder 241
Anmeldung per E-Mail: erwachsene@kpz-nuernberg.de; schulen@kpz-nuernberg.de
Hinweis: www.kpz-nuernberg.de

Verkehrsverbindungen:

vom Hauptbahnhof in ca. 10 Min. zu Fuß
U-Bahn: Linie 1 Halt Lorenzkirche; Linie 2 Halt Opernhaus
Busparkplätze am Museum

Aktuelle Ausstellung

Reisebegleiter

Koffer-Geschichten von 1750 bis heute

09.12.2010-01.05.2011

Mit spannenden Geschichten rund um das Thema Gepäck bietet die Ausstellung eine ungewöhnliche Perspektive auf die wachsende Mobilität des Menschen. Etwa 200 Objekte zeigen die Entwicklung des Reisegepäcks von der Kutschentruhe im 18. Jahrhundert über den Eisenbahnkoffer und den Autokoffer bis zum modernen Trolley aus Hightech-Material.